Ausbilder des HSZ e.V.


Leistungsrichter UCI-IHU e.V.
Sabrina Flock

Tel. 05156 / 78 50 14
sabrina.flock@hundeverein-niedersachsen.de 

Bereits in einer mit dem Hundevirus infizierten Familie geboren, bekam ich zum 7. Geburtstag meinen ersten eigenen Hund. West Highland Terrier Dame Trixi. 

Am 31.12.2000 erblickte der erste Colliewurf meiner Eltern das Licht der Welt und aus diesem behielten wir meine erste Colliehündin, mit der ich auch eine Hundeschule besuchte. 
Als ich dann 18 Jahre alt war und selber den Führerschein hatte, entschied ich mich mit einer weiteren Nachwuchshündin die Hundeschule der Hundefreunde Waldblick e.V. zu besuchen, weil hier bei der Erziehung der Hund als Freund gesehen wird.   Angespornt vom Hundeplatz-Leiter Ewald Wesselbaum begann ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin in der UCI-IHU e.V., 2008 absolvierte ich mit meiner Hündin Bonny erfolgreich die Begleithundeprüfung und legte zu dieser Zeit auch meine Trainerprüfung ab.

Nach dem Umzug vom Rheinland ins Weserbergland, gründeten wir  Anfang 2009 den Hundesport und –zuchtverein in Niedersachsen e.V. mit Sitz in Coppenbrügge und eigenem Hundeplatz.

Seit der Zeit leite ich ehrenamtlich die Grundgehorsamskurse und den Breitensport. Dabei ist mir der freundliche und stets kompetente Umgang mit den Hunden und ihren Menschen sowie das breit gefächerte Trainingsangebot immer das Wichtigste.

Seit 2012 leite ich außerdem das Zuchtbuchamt der UCI-IHU und bin seit Oktober 2014 als Zuchtrichterin tätig. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung in allen Bereichen unseres Vereins sind für mich selbstverständlich.

Die Sonntage gehören dem Mantrailing Team Coppenbrügge, gegründet 2013 durch Susanne und mich. Begonnen mit dem Mantrailing habe ich Ende 2012 mit Colliehündin Claire und nun bilde ich mit Schäferhündin Andra bereits meinen zweiten Hund aus.

 


Mantrailing Ausbilderin HSZ e.V.
Susanne Halfter

Tel. 05156 / 1608
susanne.halfter@hundeverein-niedersachsen.de 

Dem Mantrailing-Virus bin ich vor Jahren verfallen, mittlerweile trainiere ich seit 2012 meinen zweiten Mantrailer: Mister Scott, Hovawart-Rüde, *2012. Die artgerechte Beschäftigung, die Erfolgserlebnisse und das Leistungsvermögen des Hundes faszinieren mich immer wieder. Als "Mensch-Hund-Team" kann man so unglaublich viel zusammen erleben. Ein- bis zweimal wöchentlich trainieren wir bei uns im Mantrailing-Team "Der Nase nach".  Und weil wir unsere Sache richtig gut machen wollen, ist die regelmäßige Teilnahme an Workshops und Seminaren (mantrailing quality, AiM, Go.Find Zentrum für Suchhunde) selbstverständlich.

 

Welpenschule, Longieren Ausbilder HSZ e.V.
Michael Lohmann

michael.lohmann@hundeverein-niedersachsen.de