Grundgehorsam

Eine gewisse Grunderziehung ist für jeden Hund wichtig.

Verständnisvoll, konsequent und ohne jegliche Gewalt lernt ihr Hund mit Ihnen im Erziehungskurs, die ersten gebräuchlichen Grundkommandos für den Alltag!

  • Hunde werden mit positiver Verstärkung = Futterbelohnung unterrichtet.
  • Alle Übungen werden schrittweise so erklärt, dass jeder Teilnehmer weiß, wie sein Hund das Verlangte erlernen kann
  • Es wird von dem Trainer selbstverständlich respektiert, dass jeder Hund und jeder Mensch anders gelagert sind, es kann nicht jeder gleich gut sein!
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten!
  • Der Trainer erkennt die Überforderung einzelner Teilnehmer und reagiert darauf
  • Das Ablegen von Prüfungen wird bei Interesse angeboten darf aber niemals aufgezwungen werden
  • Auch Familienmitglieder sind beim Training zugelassen und erwünscht
  • Ab und zu wird auch außerhalb des Trainingsgeländes der alltägliche Umgang trainiert (Bus, Bahn, Straße usw.)

 

Ort: Hundeschule Coppenbrügge (Vereinsgelände)

Kosten: Siehe "Gebührenordnung"

Mitzubringen sind: Normale Führleine bis zu 2 m,  Halsband, kleine Leckerlies die schnell verzehrt werden können, Zeit, Motivation und Spaß an der Arbeit mit dem Hund!

Trainer: Sabrina Flock (Grundgehorsam 1 und 2) und Michael Lohmann (Körperspr. Training)

Teilnehmerzahl: begrenzt (Anmeldung erforderlich)

Wann? Samstags, 14 Uhr & Samstags 15.15 Uhr

Welcher Kurs?
Grundgehorsam-Kurs 1 um 14 Uhr
richtet sich an Teams, die den Hundeführerschein machen müssen oder die eine Begleithundeprüfung anstreben
Grundgehorsam-Kurs 2 um 15:15 Uhr
richtet sich an Teams, die bereits eine Begleithundeprüfung bestanden haben oder über einen sehr guten Grundgehorsam verfügen
Körpersprachliches Training um 14 Uhr richtet sich an Teams, die keine Prüfungen ablegen wollen und Alltagsaufgaben üben möchten (Sitz, Platz, Bleib, Suchspiele,...)

Hinweis: Vor der ersten Trainingsstunde ist eine Haftpflichtversicherungs-Kopie vorzulegen!

Der Hund darf keine Aggressionsprobleme mit Menschen haben und sollte sich in Anwesenheit von anderen Hunden & Menschen auf seinen Besitzer konzentrieren können.