Grundgehorsam

Eine gewisse Grunderziehung ist für jeden Hund wichtig.

Verständnisvoll, konsequent und ohne jegliche Gewalt lernt ihr Hund mit Ihnen im Erziehungskurs, die ersten gebräuchlichen Grundkommandos für den Alltag!

  • Hunde werden mit positiver Verstärkung = Futterbelohnung unterrichtet.
  • Freilauf nach dem Training, um ein Kennenlernen der Hunde zu ermöglichen
  • Spielphasen werden von den Trainern permanent beaufsichtigt (zu wildes Spiel wird unterbrochen)
  • Alle Übungen werden schrittweise so erklärt, dass jeder Teilnehmer weiß, wie sein Hund das Verlangte erlernen kann
  • Es wird von dem Trainer selbstverständlich respektiert, dass jeder Hund und jeder Mensch anders gelagert sind, es kann nicht jeder gleich gut sein!
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten!
  • Der Trainer erkennt die Überforderung einzelner Teilnehmer und reagiert darauf
  • Das Ablegen von Prüfungen wird bei Interesse angeboten darf aber niemals aufgezwungen werden
  • Auch Familienmitglieder sind beim Training zugelassen und erwünscht
  • Ab und zu wird auch außerhalb des Trainingsgeländes der alltägliche Umgang trainiert (Bus, Bahn, Straße usw.)

 Die Grundgehorsamskurse finden jeden Samstag ab 14 Uhr statt